• home flag
  • home map
  • home haus
  • home beach
  • Startseite

Weltgebetstag 2016 Kuba

wgt 2016 logo

Jesus spricht: "Wer ein Kind aufnimmt, nimmt mich auf"

Feier am Freitag, 4. März 2016 `

Frauen aus Kuba sind die Verfasserinnen der Liturgie.
Es kommen darin alle Generationen zu Wort; mit besonderem Gewicht wird die jüngste Generation durch drei Mädchen aus verschiedenen Landesteilen vertreten. Jede Generation bringt einen Gegenstand mit als symbolischen Beitrag für ein gedeihliches Zusammenleben: Wort Gottes, Nahrungsmittel, Licht, Musik.
Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht die Geschichte von der Segnung der Kinder durch Jesus (Mk 10, 13-16). Die kubanischen Frauen zeigen, dass sich Gott in den Kindern, in ihrem kindlichen Spiel und der natürlichen Lebensfreude offenbaren will. Denn Jesus sagt zu seinen Jüngern: „Wer in meinem Namen ein Kind aufnimmt, nimmt mich auf, und wer mich aufnimmt, nimmt nicht nur mich auf, sondern den, der mich gesandt hat.“(Mk 9,37)

Die junge kubanische Künstlerin Ruth Mariet Trueba Castro, die das Titelbild gestaltet hat, hat dafür den Rahmen eines Kirchenfensters gewählt. Aus diesem hat man einen Blick auf die Strasse, wo durch Palmen und Eselkarren die kubanische Landschaft und die alltägliche Arbeit angedeutet sind. Im Zentrum und diagonal über das ganze Bild zu sehen ist die Hand einer weissen Frau, die die Hand eines dunkelhäutigen Kindes hält, das sie vorwärts zu ziehen scheint. Damit wird veranschaulicht, was die Frauen in der Liturgie betonen, nämlich dass es für die Zukunft Kubas von entscheidender Bedeutung ist, dass die verschiedenen Generationen ihren Beitrag dazu leisten oder, anders ausgedrückt, dass sie „Hand in Hand“ gehen.

Laden Sie das Titelbild in voller Grösse in unserer Download-Sektion herunter.

Orthodoxe Frauengesellschaft Cluj

 Vom 6.-12. September 2014 feierten in Cluj die Frauen der orthodoxen Frauengesellschaft (OFG) in Cluj/Rumänien das Jubiläum „20 Jahre der Wiederbegründung“ ihrer Gemeinschaft.

Seit der Europa-Konferenz der Weltgebetstagsländer 1997 in der Schweiz, pflegt unser Komitee freundschaftliche Kontakte mit dieser Orthodoxen Frauengesellschaft. Als dann 2001 einige Frauen des schweizerischen

Weiterlesen

Das WGT-Logo

logo 240

Die irischen Frauen präsentierten an der Internationalen Tagung in Deutschland 1982 ein Logo, das wegen der Aussagekraft sofort Anklang fand und vom Internationalen Komitee angenommen wurde. Die Symbolik ist für alle Länder gleich, die Farben jedoch können variieren. 
 

Weiterlesen

Frauen leben Ökumene

Im Weltgebetstag wird nicht nur über Ökumene gesprochen, sondern sie wird im wahrsten Sinne des Wortes gelebt. Auf nationaler Ebene wird der Kontakt mit allen christlichen Denominationen gesucht, die bereit sind ökumenisch zusammenzuarbeiten. Auf internationaler Ebene gelten die selben Grundsätze, die eingehalten werden müssen. In vielen Ländern arbeiten die Frauen der verschiedenen christlichen Kirchen zum ersten Mal für die Erstellung der Weltgebetstags-Liturgie zusammen. In

Weiterlesen

BIGtheme.net Joomla 3.3 Templates

Schweizerischer Weltgebetstag

Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer!